TagHyper-V

Hyper-V RC1 Freigegeben

Eigentlich dachte ich ja schon beim letzten Hyper-V release es wäre der RC1, doch es war wohl eher der RC0.
Das Release bringt nichts neues, außer das sich das Snapshotformat geändert hat.
Bezogen werden kann es wie immer im Microsoft Download Center oder über Windows Update.

Wenn Microsoft seinen Zyklus beibehält könnte die finale Version wie vorgesehen im August erscheinen.

Nur SUSE mit Hyper-V

Ich habe es zwar diese Woche schon mehr oder weniger geschrieben, aber wirklich bewusst hat mir das Ganze erst Duncan Epping in seinem Blog.
Man muss sich mal vorstellen, Hyper-V supportet nur SLES, kein Redhat, kein Ubuntu LTS und auch kein BSD nichts als nur SLES.
Das ist doch wirklich eine blöde Idee.
Nach dem heute Morgen geposteten Livemigration Video muss ich die nächste Schwäche des Hyper-V offen darlegen.
Das Ganze bedeutet ja man kann nur kommerzielle Server auf dem Hyper-V nutzen. Da mit Debin/Ubuntu und BSD die kostenfreien Derivate außen vorbleiben.

Wenn das Mal gut geht.

Hyper-V Beta Quick Migration unterbricht Netzwerk verbindung

Ich habe eben hier ein Video gefunden, was zeigt das der Hyper-V noch nicht 100% ausgereift ist.
Man sieht hier das gegenstück zu VMotion, von Microsoft auf Quickmigrate getauft.
Es läuft einiges an Netzwerktrafik und bei dem Quickmigrate geht die Netzwerkverbindung für einige Sekunden verloren.
Das ist allerdings bei den meisten Anwendungen, gerade aus dem Microsoftumfeld nicht vertretbar.
Daher ist der Hyper-V im Moment noch nicht das Gelbe vom Ei.
Allerdings muss man ja auch noch erwähnen das er noch im RC Stadium ist.
Vieleicht tut sich da ja noch was bis zur Final.

Microsoft gibt RC1 von Hyper-V frei

Anscheinend wird es nun doch schon etwas früher was mit dem Hyper-V.
Microsoft sagte ja bereits, „within 180 days after Windows 2008 Server Release“
Das wäre dann im August. Da aber heute am 19.03.2008 der Release Candidate freigegeben wurde kann man davon ausgehen das die Final nicht mehr lange braucht.

Der Support wurde im Vergleich zur Beta um folgende Betriebssysteme erweitert.:

* Windows Server 2003 SP2
* Windows XP SP3
* Windows Vista SP1
* SUSE Linux Enterprise Server 10

Wer das ganze testen möchte kann den Hyper-V hier herrunterladen.

Die Pressemeldung von Microsoft kann hier nachgelesen werden:
http://www.microsoft.com/presspass/press/2008/mar08/03-19RCHyperVPR.mspx

© 2017 VMBlox.com

Theme by Anders NorenUp ↑